Als Albrecht Weinberg nur noch Nummer 116 927 war

Esther Bejarano, Albrecht Weinberg. Gerda Dänekas

Holocaust-Überlebender feierte 95. Geburtstag

Kürzlich feierte der Holocaust-Überlebende Albrecht Weinberg seinen 95. Geburtstag in Leer. Er überlebte als junger Mann nicht nur Auschwitz sondern wurde auch noch nach Mittelbau-Dora zur Zwangsarbeit verschleppt. Er besucht immer noch Schulen und berichtet Jugendlichen von den schrecklichen Geschehnissen in Nazi-Deutschland und der Judenvernichtung.

Weiterlesen …Als Albrecht Weinberg nur noch Nummer 116 927 war

Covid-19-Pandemie: Wochenmarkt wieder geöffnet

Obst und Gemüse auf Wochenmarkt

Stadtverwaltung hebt Schließung auf Erfreut sind die GRÜNEN der Stadt Leer über die Entscheidung der Stadtverwaltung, den Wochenmarkt am kommenden Mittwoch wieder zu öffnen. Der Wochenmarkt gehört ebenso wie andere Verbrauchermärkte zur Nah- und Grundversorgung. Im Vergleich zu anderen Verbrauchermärkten findet der Wochenmarkt unter freiem Himmel statt und ist damit besonders für ältere Menschen wesentlich ungefährlicher als andere Verbrauchermärkte. Die GRÜNEN hoffen, dass der Wochenmarkt wie auch die Verbrauchermärkte weiter die Versorgung der Menschen vor Ort sichern werden.

Osterfeuer nur noch zur Brauchtumspflege

Osterfeuer

Ostern steht vor der Tür und damit verbunden ist die immer wiederkehrende Debatte um das Für und Wider der Osterfeuer. Die Befürworter sprechen von einem Brauch, der wie das Eiersuchen zu Ostern gehöre. Die Umweltverbände halten dagegen. Auf Grund der Umweltbelastungen wie Feinstaub, Rauch und die Gefahren für Tiere, hat für sie der Brauch seine Berechtigung verloren.

Weiterlesen …Osterfeuer nur noch zur Brauchtumspflege

Wohnungsbau, Radwegekonzept, Schülerticket, Demokratiebildung

Die Antragsinitiatoren: Hermann Koenen, Dieter Ertwiens-Buchwald, Tammo Lenger, Meta Janssen-Kucz und Helmut Geuken

Mehrheitsgruppe SPD/GRÜNE/FDP/Bluhm im Kreistag setzt Akzente für Haushalt 2020

Auf Initiative der GRÜNEN ist die Mehrheitsgruppe im Kreistag Leer weiter auf klarem Kurs und hat ein weitreichendes Antragspaket eingebracht: So will die Kreistagsgruppe SPD/GRÜNE/FDP/Bluhm (SGFB) dem Haushalt des Landkreises Leer ihren Stempel aufsetzen. Vier Anträge haben das Ziel, deutliche Fortschritte bei den Themen Wohnungsbau, Förderung des Radverkehrs und der Nutzung von Bussen zu erreichen.

Weiterlesen …Wohnungsbau, Radwegekonzept, Schülerticket, Demokratiebildung

Griechenland und Geflüchtete brauchen dringend Hilfe

Schild mit Text Grüne Stimme

„Die humanitäre Katastrophe an der türkisch- griechischen Grenze kann nicht weiter hingenommen werden. Deutschland und Europa müssen den Flüchtlingen Schutz bieten. Die GRÜNEN in Leer fordern, dass die Europäische Union in der Pflicht steht und Griechenland mit allen Mitteln bei der Bewältigung der humanitären Krise unterstützt. Das ist eine europäische Notlage, keine griechische.

„Wasserwerfer und Gewalt sind keine Lösung“

Mechthild Tammena für den Vorstand des Ortsverbandes Leer
 

Weiterlesen …Griechenland und Geflüchtete brauchen dringend Hilfe