Wärmepumpen: Warum sie wichtig sind für die Energiewende

Im März trafen sich die Grünen aus dem Oberledingerland erneutdigital.Thema des Abends war unter anderem die Nutzung vonWärmepumpen.Als Referent konnte Oliver Gassner, Energieberater aus derGemeinde Westoverledingen, gewonnen werden.Er veranschaulichte, dass eine Wärmepumpe wie ein Kühlschrankfunktioniere, eben nur anders rum. Die für das Heizen von Gebäudenbenötigte Wärme wird dabei entweder dem Erdreich, der Luft oderdem Grundwasser entzogen.Die Theorie ist ganz einfach, schwierig wird es nach dem Eindruck derTeilnehmer bei der Umsetzung. Einige Fragen aus der Runde mögendas verdeutlichen: „ Kann ich auch meinen Altbau mit einerWärmepumpe heizen?“ –„Wer kann sowas einbauen?“ und „lohntsich das?“Auf die vielen Fragen hatte Herr Gassner eine …

Weiterlesen …Wärmepumpen: Warum sie wichtig sind für die Energiewende

Holocaust: GRÜNE legen Kranz am Mahnmal in Ihrhove nieder

Kranzniederlegung am Mahnmal in Ihrhove

Gegen das Vergessen

„Zukunft braucht Erinnerung, so steht es auf der Gedenktafel, neben diesem Mahnmal. Genau deshalb sind wir hier“, erklärt Chuck Nießit, Vorstandsvorsitzender der GRÜNEN im Kreis Leer. Der Steenfelder führt weiter aus: „Wir gedenken heute insbesondere den 14 jüdischen Mitbürgern, die im Holocaust umgebracht wurden und wir denken an das Leid, dass all diejenigen erfahren mussten, die auf den Deportationszügen durch Ihrhove fuhren.“

Weiterlesen …Holocaust: GRÜNE legen Kranz am Mahnmal in Ihrhove nieder

Kein klimaschädlicher Torfabbau im Saterland

Landschaft Moor Saterland

Dieter Ertwiens-Buchwald, Fraktionsvorsitzender im Rat Ostrhauderfehn, kritisiert Projekt

Bereits kurz nach einer Sitzung des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Ostrhauderfehn im Jahr 2017, als das Thema Torfabbau im Saterland erörtert worden war, hat sich die Fraktion der GRÜNEN sowohl auf kommunaler wie auch auf Kreis- und Landesebene nochmals klar gegen den klimaschädlichen Torfabbau positioniert.

Weiterlesen …Kein klimaschädlicher Torfabbau im Saterland